Expertise und Lösungen für die Kunststoffverarbeitung

Unsere Kunden haben sich auf die gebräuchlichsten Verfahren der Kunststoffverarbeitung spezialisiert, nämlich Spritzgießen und Extrusion. Zum Teil sind über 100 Maschinen an einem Standort an unser MES angebunden. Was möchten Sie in Ihrer Fertigung optimieren? 

Ihr Digitalisierungspartner in der kunststoffverarbeitenden Industrie

Kunststoff findet sich heutzutage in fast allen Lebensbereichen. Ob in Form von Massenartikeln für den Consumer-Markt oder in Form von anspruchsvollen Medizinprodukten. Eines jedoch ist allen gemein: Unser MES-System FASTEC 4 PRO findet sich in vielen kunstoffverarbeitenden Betrieben.

Der Einsatzbereich reicht hierbei von der einfachen Maschinendatenerfassung inkl. Online-Monitoring über die Prozessdatenerfassung bis hin zur Feinplanung unter der Berücksichtigung von Werkzeugverfügbarkeiten. FASTEC 4 PRO unterstützt ebenfalls die Definition und Planung von Umbauwerkzeugen. 

Besonders bei der Herstellung von Medizinprodukten ist die lückenlose Dokumentation eines Batches notwendig. Genau diese Funktion übernimmt hier unser QS-Modul: Angefangen beim Up-/Download der Einstelldatensätze, wird pro Schuss eine beliebige Menge an Prozessparametern gespeichert. Ebenso wird jede durch den Maschinenbediener vorgenommene Parameteränderung in der Datenbank abgelegt (Einrichterprotokoll).

Die Anbindung der Maschinen erfolgt – je nach Anforderung – über einfache digitale Signale bis hin zu leistungsfähigeren Euromap 63- oder OPC UA-Schnittstellen.

Auszug unserer Kunden aus der Kunststoffverarbeitung

Auf einen Blick

Zu jedem Werkzeug kann der aktuelle Status gepflegt werden. So können Sie leicht die Werkzeuge identifizieren, die eine Inspektion benötigen und verhindern somit, dass diese auf die Maschine kommen.

In der Spritzguss-Produktion ist ein Einrichter oftmals für viele Maschinen verantwortlich. Aufgrund der dichten Maschinenanordnung ist es oftmals nur schlecht einzusehen, ob auch alle Maschinen laufen.

Mit unserem mobilen Client kann der Einrichter unmittelbar informiert werden, wenn eine Maschine nicht mehr im Zyklus läuft oder gar steht. Zusätzlich können über den Mobile Client auch Störgründe eingegeben werden. Das spart Kosten für zusätzliche Terminal-Hardware.

Zu jedem zu produzierenden Artikel kann für jede Maschine ein Einstelldatensatz hinterlegt werden. Bei der nächsten Produktion dieses Artikels, wird dieser automatisch in die Maschine geladen.

Falls Parameteränderungen während der Produktion vorgenommen werden, so werden diese in der Dokumentation des Auftrags abgespeichert und stehen jederzeit standardisiert an allen Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Beim Beenden der Produktion kann ausgewählt werden, ob der geänderte Datensatz auf den Server geladen werden und somit zum neuen Stammdatensatz wird.

Besonders Lohnspritzer sind daran interessiert, mit möglichst geringem Faktoreinsatz zu produzieren. Hier spielt gerade bei der Spritzgussproduktion auch der Energieverbrauch eine entscheidende Rolle.

Mit unserer Zusatzfunktion Energiemonitoring werden die Verbräuche während der Produktion aufgezeichnet und auftrags- bzw. artikelbezogen abgespeichert.

Somit kann der Energieverbrauch pro produziertem Teil für die Nachkalkulation ganz einfach berechnet werden.

Zur Realisierung eines einfachen MDE-Systems wird pro Maschine lediglich ein digitales Taktsignal benötigt. Hierüber können sowohl die Schusszahl des Auftrags, die Zykluszeit als auch der Maschinenzustand berechnet werden.

Geht es hingegen darum, Prozesswerte bzw. das Einrichterprotokoll aus der Maschine auszulesen oder Einstelldatensätze zu transferieren, werden richtige Datenschnittstellen benötigt.

Hierbei spielt die Analyse des Maschinenparks und der vorhandenen Schnittstellen im Vorfeld eines Projekts eine große Rolle.

Auch hierbei ist FASTEC der erfahrene Partner an Ihrer Seite. 

 

Ihre Vorteile in der Fertigungssteuerung – auf allen Ebenen

Produktionsleiter

  • Minimierte Liegezeiten, Reduktion von Stillständen
  • Schnelle, gezielte Reaktion auf Störungen oder Leistungsverluste
  • Identifikation von Schwachstellen
  • Verbesserte Auftrags- und Personalplanung
  • Höherer Durchsatz durch kürzere Durchlaufzeiten
  • Papierlose Fertigung
  • Instandhaltungen in Produktionsabläufe integriert

    FAZIT: Eine transparente Produktion minimiert Ihre Ressourcenverschwendung.

Nutzen für Maschinenbediener

  • Stetiger Soll-/Ist-Vergleich liefert aktuelle Kennzahlen zum Auftragsfortschritt
  • Einfache Erfassung aller Maschinen- und Ablaufstörungen
  • Digitale Bereitstellung auftragsbezogener Dokumente sowie Überwachung wichtiger Prozessdaten
  • Auftragsbuchungen direkt an der Maschine
  • Anfordern der Instandhaltung bei größeren Störungen

    FAZIT: Die digitale Überwachung des Produktionprozesses garantiert eine effiziente Arbeit an Ihren Maschinen.

Nutzen für Instandhalter

  • Vorbeugende Instandhaltung ist effizient integriert
  • Planung der Instandhaltung berücksichtigt die Maschinenbelegung
  • Elektronische Wartungsanlagen sind vor Ort bereitgestellt
  • Digitale Dokumentation aller durchgeführten Instandhaltungen inklusive Ersatzteil-Verbräuche zu allen Betriebsmitteln
  • Umfassende Reports zur Analyse der Instandhaltungsmaßnahmen

    FAZIT: Durch vorbeugende Instandhaltung und lückenlose Dokumentation sind Ihre Maschinen bestens versorgt.

Nutzen für Geschäftsführer und Controller

  • Solide, aussagekräftige Datenbasis zur Unterstützung bei strategischen Entscheidungen
  • Stetige Performancemessung ermöglicht aktuelle Kennzahlen
  • Produktivitätspotentiale werden aufgedeckt
  • Einsparungen oder Margensteigerung durch Produktionskostenreduktion
  • Optimales KVP-Analysewerkzeug
  • RoI in weniger als 12 Monaten

    FAZIT: Mit digital erzeugten, aussagekräftigen Reports treffen Sie die richtigen Entscheidungen und sichern den Unternehmenserfolg.

MES-Module aus FASTEC 4 PRO

Haben Sie Interesse an oder Fragen zu Lösungen für Ihr Unternehmen?

Wir liefern individuelle Lösungen. Mit uns profitieren Sie von umfangreicher Projekterfahrung in der digitalen Fertigung verschiedener Branchen. Bei über 400 Kunden. Weltweit. Unsere Berater haben langjährige Erfahrungen aus vielseitigen Kundenprojekten und können Optimierungspotenziale oft schon auf den ersten Blick identifizieren. So bieten wir Ihnen individuelle, passgenaue Lösungen an. Seit mehr als 25 Jahren.