Archiv

Digitale PharmaTechnica 2021? Wir sind dabei!


FASTEC lädt Sie zur digitalen Fachausstellung ein.

Besuchen Sie uns an unserem virtuellen Stand – bequem ohne lange Anreise – und erfahren Sie, wie wir Sie bei der Digitalisierung Ihrer Produktion unterstützen können.

FASTEC Webinare


Unsere Webinare – kompetent, persönlich, erfahren

Erhalten Sie exklusive Einblicke in die optimierten Produktionen unserer Kunden oder lernen Sie unsere Software noch besser kennen.

FASTEC Webinar mit Unilever


Am 5. November 2020 haben wir ein Webinar mit Unilever veranstaltet.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Sie erhielten exklusive Einblicke in die Lebensmittelproduktion des weltweit bekannten Unternehmens Unilever am Standort Heilbronn.

FASTEC als Teilnehmer beim LBMTD-Meetup: Die Digitalisierung in der Lebensmittelindustrie


Wir waren vor Ort, um FASTEC als Partner von Lebensmitteltechnik Deutschland zu vertreten.

Die Konfigurierbarkeit der Standardsoftware FASTEC 4 PRO ermöglicht vor allem in sensiblen Branchen mit hohen Qualitäts- und Hygieneanforderungen, wie der Lebensmittel- und Gesundheitsindustrie, eine unvergleichbare Anpassungsfähigkeit an spezielle Produktionsprozesse.

Voneinander lernen: Die Paderborner Lego-League zu Gast bei FASTEC


Was haben die weltweit bekannten LEGO-Bausteine mit dem Paderborner Softwareunternehmen FASTEC zu tun?

Die Software zur Produktionsoptimierung ist für Interessenten und Kunden häufig etwas sehr Abstraktes. Daher kam uns die Idee für ein Lego-Produktionsanlagenmodell, anhand dessen wir unsere Software auf eine vereinfachte Art und Weise demonstrieren können.

Bausch Health Companies: Weltweiter Roll-out von FASTEC 4 PRO


Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird global ausgeweitet.

In den Werken in Berlin und Aubenas (Frankreich) nutzt das Unternehmen bereits seit einigen Jahren das MES von FASTEC. Neben den aussagekräftigen Daten sorgen auch die intuitive Bedienbarkeit sowie die flexible und kundenspezifische Nutzung des MES für die hohe Zufriedenheit des Unternehmens.

Tipps für den MES-Rollout: Der Weg zum digitalen Werk

Wettbewerbsverschärfung, zunehmende gesetzliche Vorgaben, steigender Verbraucherschutz, Verdrängungsprozesse – diese Auflistung kennzeichnet seit Jahren die Realität für Produktionsunternehmen. Und diese Aufzählung ließe sich problemlos ergänzen. Mehr

Beitrag beenden

FASTedge SFT15

Das 15 Zoll Touch-Terminal wird pro Maschine benötigt. Es verfügt standardmäßig über einen universellen RFID-Reader und zwei digitale Eingänge zur Maschinenanbindung.

FASTedge Box

An die EdgeBox werden sowohl die Terminals als auch die Maschinen per LAN oder WLAN angeschlossen. Die Cloudanbindung erfolgt über Ihr Netzwerk oder per Mobilfunk. Es wird mindestens eine EdgeBox benötigt. Das System kann später auf Ihren eigenen Server umgezogen werden.

User

Für die Auswertung der erfassten Daten werden persönliche User benötigt. Die Anzahl der Mitarbeitenden bei der Datenerfassung in Ihrer Produktion spielt dabei keine Rolle.

Anlagen

Jede Linie und Maschine in Ihrer Produktion wird einzeln lizenziert.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten für den kostenlosen Download. Nach dem Ausfüllen dieses Formulars gelangen Sie direkt zum Download unserer Anwenderberichte und Whitepaper.
  • Hidden
  • * = Pflichtfeld
  • Hidden