NEWCAST-FORUM: Eisengiesserei Baumgarte berichtet vor internationalem Publikum über die schrittweise Einführung von FASTEC 4 PRO

1. April 2019
Katharina Striewe

„The Bright World of Metals“ – die Technologiemessen GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST bilden gemeinsam ein erfolgreiches Messequartett, das internationaler Branchentreff, Wissensplattform und Impulsgeber zugleich ist. Vom 25. bis 29. Juni präsentieren rund 2.000 Aussteller in Düsseldorf ihre Innovationen rund um die Zukunftsthemen Additive Manufacturing und Industrie 4.0 & ecoMetals. Der Event deckt nahezu das gesamte Spektrum von Gießereitechnik, über Metallurgie bis hin zu Thermoprozesstechnik ab.

 

Im Blickpunkt des NEWCAST-FORUM, das am 26. Juni in Halle 13 stattfindet, stehen Best Practice-Vorträge aus der Gießereibranche.

 

Auf Einladung vom Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie wird die EISENGIESSEREI BAUMGARTE über die Einführung der MES-Lösung FASTEC 4 PRO berichten. „Aus Daten werden Fakten – Prozessoptimierung durch Digitalisierung“, lautet der Vortrag von Geschäftsführer Dipl.-Ing. Eckhard Winter. Um 13:30 Uhr wird er erläutern, wie die schrittweise Anbindung aller Anlagen und Unternehmensbereiche an das modulare MES erfolgte. Im Vordergrund seiner Ausführungen werden die erzielten Resultate durch die Nutzung faktenbasierter Daten für die Produktionsprozessoptimierung stehen.

 

Auch FASTEC-Experten werden die internationale Plattform nutzen, um den Dialog mit Bestandskunden sowie Interessenten aus der Giessereibranche zu intensivieren.

About Katharina Striewe

Katharina Striewe, FASTEC GmbH, absolvierte ihr Studium im Bereich Public Relations an der Hochschule Hannover. Nun ist die gebürtige Paderbornerin in der Marketing-Abteilung des MES-Anbieters FASTEC tätig.