Lesezeit 2 Minuten

FASTEC goes Cloud

Geschäftsführer Stefan Rupprecht und Christian Reusch mit FASTedge Box und Touch-Terminal FASTedge SFT15
Geschäftsführer Stefan Rupprecht und Christian Reusch mit FASTedge Box und Touch-Terminal FASTedge SFT15
Cloud? Können wir! Mit unseren neuen Produkten pvaPRO, smartOEE und FASTedge erhalten Unternehmen schlüsselfertige Systeme und profitieren von uns als Lösungspartner über den gesamten Projektzeitraum und darüber hinaus. Während pvaPRO ein praktisches Dashboard Add-on für das bestehende Manufacturing Execution System (MES) FASTEC 4 PRO darstellt, gelingt mit smartOEE der schnelle und unkomplizierte Einstieg in die MES-Welt. smartOEE kombiniert dabei die Vorteile des bewährten MES FASTEC 4 PRO sowie die intuitiven Auswertungen von pvaPRO. Die dazugehörige Hardware stellt die Produktfamilie FASTedge bereit, wodurch Kunden alles aus einer Hand erhalten. Durch das hybride Architekturmodell sind die Produktionsdaten selbst bei Internetausfall gesichert. Die Vorteile liegen unter anderem in einer einfachen und schnellen Installation, einer flexiblen Mietoption und in der Möglichkeit, innerhalb von 48 Stunden ein Austauschgerät zu erhalten.

Das MES mit modernsten Technologien bildet das Fundament für die Fabrik der Zukunft. Unsere neuen Lösungen pvaPRO, FASTedge und smartOEE erfüllen die Anforderungen unserer Kunden in den Bereichen Edge und Cloud. So ermöglichen wir Ihnen die optimale Umsetzung einer digitalen, umsatzfördernden und nachhaltigen Fertigung. 

Stefan Rupprecht, Managing Director bei FASTEC

Individuell und standortübergreifend Daten auswerten

FASTEC erreicht mit pvaPRO einen Meilenstein in der Entwicklung: Produktionsdaten, die bereits mit dem MES FASTEC 4 PRO erfasst werden, können nun zentral in der webbasierten Cloud-native Anwendung ausgewertet werden. Und so funktioniert es: Die erfassten Betriebs- und Maschinendaten werden aus FASTEC 4 PRO zyklisch zu pvaPRO transferiert. Microsoft Azure sorgt dabei für eine sichere Verschlüsselung der Daten und verwendet neueste Technologien. pvaPRO bietet folgenden Mehrwert:
  • Durch die Nutzung der Cloud stehen die Produktionsdaten überall zur Verfügung und können jederzeit genutzt werden.
  • Für die Funktion ist außer einer Internetverbindung keine zusätzliche IT-Infrastruktur im Werk nötig.
  • pvaPRO ermöglicht die zentrale Verwaltung mehrerer Werke. Das führt zu einer standortübergreifenden und webbasierten Auswertung der Daten und sorgt für mehr Transparenz innerhalb der Organisation.
  • Die neuen Reporting-Komponenten greifen auf die Daten in der Cloud zu und ermöglichen so die Auswertung in individuell zusammengestellten Dashboards. Zur Verfügung stehen unter anderem mehrere Widgets, Tabellen und Charts.

Schnell und kostengünstig Teil der MES-Welt werden

smartOEE ermöglicht den schnellen und kostengünstigen Einstieg in die digitale Datenerfassung und -auswertung und löst damit das bisherige Produktivitätsmessgerät easyOEE ab. Die weiteren Vorteile auf einen Blick:

  • Alle Komponenten sind vorkonfiguriert und innerhalb kürzester Zeit betriebsbereit – Plug & Play.
  • Das System kombiniert die besten Funktionen des erprobten MES FASTEC 4 PRO zur Produktionsdatenerfassung sowie die individuellen Analysemöglichkeiten von pvaPRO.
  • Das System zeichnet eine einfache Installation und intuitive Bedienung aus.
  • Mit smartOEE können Unternehmen Maschinen- und Betriebsdaten in der Produktion erfassen und in der Cloud auswerten.
  • Bei Bedarf besteht die Option, die Datenerfassung auf alle Maschinen zu skalieren sowie weitere MES-Funktionen zu ergänzen.
  • Diverse Dienstleistungsangebote unterstützen bei der Erreichung der Ziele. 

Alles aus einer Hand: selbstentwickelte Hardware für den sofortigen Einsatz

Ermöglicht wird der schnelle Einstieg mit smartOEE durch die selbstentwickelte Produktfamilie FASTedge. Während Produktionsunternehmen bislang aufwendig die IT-Infrastruktur bereitstellen mussten, können sie zukünftig die gesamte Hardware vorkonfiguriert aus einer Hand beziehen. Unsere Kunden profitieren zudem von den Möglichkeiten,

  • die Hardware flexibel zu mieten,
  • innerhalb von 48 Stunden ein Austauschgerät zu erhalten und
  • nach 36 Monaten auf die aktuellste Version zu upgraden.

Die FASTedge Box stellt in der hybriden Architektur die Verbindung zwischen Cloud und Edge her. Die Internetverbindung erfolgt über das kundeneigene Netzwerk oder per Mobilfunk. Zudem schafft die Always-on-Funktion Ausfallsicherheit. Die Internetverbindung wird über das kundeneigene Netzwerk oder per Mobilfunk hergestellt. Das Touch-Terminal FASTedge SFT15 ist das Interface des Bedieners zum System und enthält standardmäßig einen RFID-Reader sowie digitale Eingänge zur Erfassung der Maschinensignale.

Durch die Entwicklung unseres umfangreichen Produktportfolios schaffen wir eine Neuheit auf dem MES-Markt, die es so bisher noch nicht gab. Hohe Kosten und IT-Aufwände zu Projektbeginn werden durch ein Plug & Play-Konzept sowie flexible Konditionen ersetzt. Diese geringe Einstiegshürde vereinfacht die Investitionsentscheidung. 

Christian Reusch, Managing Director bei FASTEC

Hier geht es zu den Produkten:

Autor: Alexandra Hain

PR & Content Specialist
Seit 2019 Erfahrung in der B2B-Kommunikation und zielgruppenspezifischer Texterstellung im Print- und Onlinebereich.

Auch interessant:

Kapitel

FASTedge SFT15

Das 15 Zoll Touch-Terminal wird pro Maschine benötigt. Es verfügt standardmäßig über einen universellen RFID-Reader und zwei digitale Eingänge zur Maschinenanbindung.

FASTedge Box

An die EdgeBox werden sowohl die Terminals als auch die Maschinen per LAN oder WLAN angeschlossen. Die Cloudanbindung erfolgt über Ihr Netzwerk oder per Mobilfunk. Es wird mindestens eine EdgeBox benötigt. Das System kann später auf Ihren eigenen Server umgezogen werden.

User

Für die Auswertung der erfassten Daten werden persönliche User benötigt. Die Anzahl der Mitarbeitenden bei der Datenerfassung in Ihrer Produktion spielt dabei keine Rolle.

Anlagen

Jede Linie und Maschine in Ihrer Produktion wird einzeln lizenziert.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten für den kostenlosen Download. Nach dem Ausfüllen dieses Formulars gelangen Sie direkt zum Download unserer Anwenderberichte und Whitepaper.
  • Hidden
  • * = Pflichtfeld
  • Hidden