OEE

9. Juni 2017
Susanna Ising

Durch eine MES-Lösung allein können Produktionsergebnisse nicht verbessert werden, denn ebenso ausschlaggebend ist das Ableiten und Umsetzen von Maßnahmen aus den erfassten Daten.

20. April 2017
Susanna Ising

Im Markt erfolgreiche Produktionsunternehmen müssen effizient, termintreu, schnell, flexibel und oft auch kundenspezifisch produzieren. Voraussetzungen dafür sind Transparenz durch Echtzeit-Informationen, eine gute Planung sowie schnelles und adäquates Reagieren bei auftretenden Abweichungen.

27. Oktober 2016
Karl-Heinz Gerdes

Die OEE (Overall Equipment Effectiveness) ist eine Kennzahl zur Beurteilung der Produktivität in Produktionsunternehmen. Ihre automatisierte Erfassung lässt sich mit verhältnismäßig geringem Aufwand realisieren und ermöglicht dann eine Überwachung der Produktivität in Echtzeit. Lesen Sie in unserem kostenlosen Whitepaper, wie auch Sie die OEE-Kennzahl in Ihrem Unternehmen ermitteln und so die Produktivität Ihres Produktionsunternehmens steigern können.

15. Oktober 2015
Aline Effenberger

OEE – OVERALL EQUIPMENT EFFECTIVENESS = GESAMTANLAGENEFFEKTIVITÄT ist eine Kennzahl, die aus dem Produkt der Faktoren Verfügbarkeit, Leistung und Qualität errechnet wird und Rückschlüsse auch auf die Qualität der Instandhaltung zulässt.

18. April 2015
Aline Effenberger

Viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen die Investition in ein Manufacturing Execution-System. Wenn es nicht nur die Mitarbeiter von dem Potenzial einer produktionsnahen Lösung zu überzeugen gilt, sondern auch die Geschäftsleitung, führt unter Umständen die Strategie der kleinen Schritte zum Erfolg. Ein Testgerät in der Werkhalle kann zum Beispiel erste Nutzenpotenziale aufzeigen und der Testinstallation […]