Best Practice

Einsatz und Nutzen von FASTEC 4 PRO aus Sicht unserer Kunden

Kleine Schritte, großes Ziel – FASTEC 4 PRO bei der Mibelle Group


Ziel: Belastbare Transparenz auf allen Ebenen.

Das Ende der manuellen, fehleranfälligen Datenerfassung bei der Mibelle Group in Frenkendorf! Verschwendungen werden sichtbar und Auswertungen in Echtzeit möglich gemacht. Ein schrittweiser Rollout von FASTEC 4 PRO in drei Blöcken sorgt nach und nach für umfassende Transparenz.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei Ursapharm, Anwenderbericht

Best Practice bei der URSAPHARM Arzneimittel GmbH


Produktivitätssteigerung ohne Änderung GMP relevanter Prozesse

Erfahren Sie detailliert und praxisnah, wie URSAPHARM die Digitalisierung der Fertigung mit FASTEC 4 PRO umgesetzt hat, erhebliche Produktivitätssteigerungen erzielt und nun eine Softwarelösung hat, die mitwächst.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei der Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Anwenderbericht

FASTEC 4 PRO bei der Queisser Pharma GmbH & Co. KG


Best Practice einer digitalisierten Produktion

Ziel der Digitalisierungsmaßnahme mit FASTEC 4 PRO war die Schaffung einer soliden, auf Fakten basierenden Entscheidungsgrundlage als Basis für kapitalintensive Investitionen. Erfahren Sie, wie das Unternehmen dieses und weitere Ziele erreicht hat.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei der Josef Schulte GmbH

Innovativ in OWL


FASTEC digitalisiert die Produktion der Josef Schulte GmbH in Delbrück

Im Rahmen des Förderprojektes „It’s OWL: ARISE“ ist FASTEC Partner bei der Digitalisierung der Produktion von Josef Schulte in Delbrück. Durch den Einsatz des modularen MES-Systems soll die Produktion digitalisiert und eine Datengrundlage für Folgeprojekte erzeugt werden.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei der BODE Chemie GmbH & HARTMANN, Anwenderbericht

Anwenderbericht BODE Chemie GmbH & HARTMANN


Nachhaltige Prozessoptimierung durch digitale Fertigung – unser neuer Anwenderbericht der BODE Chemie GmbH & HARTMANN

Erfahren Sie, warum sich die BODE Chemie GmbH, ein Tochterunternehmen der PAUL HARTMANN AG, Heidenheim, für unsere Softwarelösung FASTEC 4 PRO entschieden hat und welche Erfolge sie damit erzielt.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei der Siegfried AG Hameln, Anwenderbericht

Best Practice bei Siegfried Hameln


Optimierungspotenziale, Echtzeitdaten und Qualitätssicherung

Die Vision einer papierlosen Fertigung im Reinraumbereich wurde bei der Siegfried AG Hameln mit der Softwarelösung FASTEC 4 PRO umgesetzt und die Software nach GAMP 5 für die Pharmabranche validiert. Erfahren Sie mehr über die Umsetzung der digitalen Fertigung bei Siegfried und die verschiedenen Nutzen weit über die Produktionsebene hinaus.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei der Normbau GmbH, Anwenderbericht

Best Practice bei NORMBAU


Digitalisierung als Reise

Im Anwenderbericht erfahren Sie detailliert und praxisnah wie die NORMBAU GmbH manuelle Tätigkeiten verabschiedet, die Digitalisierung ihrer Fertigung mit FASTEC 4 PRO gemeistert, konzernweit ausgerollt und anschließend Schritt für Schritt ausgeweitet hat.
Best Practice digitale Produktion. FASTEC 4 PRO im Einsatz bei NMC sa

NMC setzt auf FASTEC 4 PRO


Das international tätige Unternehmen digitalisiert seine Produktion mit FASTEC.

Durch die Zusammenarbeit mit FASTEC möchte NMC die Effizienz in der Produktion steigern und langfristig eine Standardlösung für die Digitalisierung der Produktion implementieren. Nach einem erfolgreichen Proof of Concept wird FASTEC 4 PRO in der Fertigung ausgerollt. Erfahren Sie hier mehr über die Lösung bei NMC.

Beitrag beenden

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten für den kostenlosen Download. Nach dem Ausfüllen dieses Formulars gelangen Sie direkt zum Download unserer Anwenderberichte und Whitepaper.
  • Hidden
  • * = Pflichtfeld