Schnittstellen

Um seiner Funktion als Datendrehscheibe gerecht zu werden, muss das MES-System mit vielen Kommunikationspartnern vernetzt sein. Dafür benötigt es Schnittstellen verschiedenster Art.

Maschinenanbindung

Hier sind zum einen Maschinenschnittstellen gefordert, die Informationen für die Maschinendatenerfassung oder Traceability bereitstellen, einen bidirektionalen Datenaustausch für den DNC-Betrieb oder den Download von Steuerungskonfigurationen ermöglichen. Hierbei findet die Vielfalt und Individualität der einzelnen Maschinen und Anlagen häufig auch eine Entsprechung bei den jeweiligen Schnittstellen.

Etwas abgemildert wird diese Vielfalt durch eine überschaubare Anzahl im Markt etablierter Steuerungen großer Hersteller und den damit einhergehenden Kommunikationsprotokollen und durch sich immer stärker verbreitende Kommunikationsprotokolle wie z.B. OPC-UA.

ERP-Schnittstellen allgemein

Zum anderen kommuniziert das MES-System fast immer auch mit einem ERP-System, das die Auftragsinformationen für die Produktion bereitstellt. An die 800 verschiedene ERP-System zählt allein der deutsche Markt. Trotzdem kann die Art der Schnittstelle meist auf einige wenige Kommunikationsstandards herunter gebrochen werden, wie Datenbank-Tabellen, File-Transfer, XML, um nur die wichtigsten zu nennen.

SAP

Daneben existieren einige Standard-Schnittstellen großer ERP-System-Hersteller. Hier ist als eine der bedeutendsten Schnittstellen die SAP-PP-PDC zu nennen, für die SAP auch ein Zertifizierungsprogramm anbietet.

Sie ist jedoch vom Funktionsumfang auf den Auftragsdaten-Austausch beschränkt und stellt dazu nur wenige Stammdaten bereit. Dies reicht allerdings nicht für eine Feinplanung im MES-System; das erfordert die Übertragung von deutlich mehr Stammdaten.

Daher hat FASTEC eigene Funktionsbausteine programmiert, die konform sind zu der Guideline Best Practices ABAP-Programmierung der DSAG. Diese Funktionsbausteine sind sehr performant und können schnell von FASTEC ohne Unterstützung von SAP-Partnern angepasst werden. Für das Rückschreiben von Daten benutzen diese Funktionsbausteine SAP-Standard-Funktionen (BAPI-Aufrufe).

Sind weitere IT-Systeme in der Produktion im Einsatz (z.B. QS-System, Werkzeugeinstellsystem, Dokumentenmanagement) so können auch hierzu Schnittstellen erforderlich sein. Aufgrund der Vielzahl verschiedener Systeme und Hersteller kann diesbezüglich keine allgemein gültige Aussage getroffen werden. Viele dieser Systeme stellen jedoch File- oder Datenbank-basierte Schnittstellen bereit.

News

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter (ca. 3-4 mal im Jahr)!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.