Lesezeit < 1 minute

Erfolgreiche S/4HANA-Schnittstellenzertifizierung

FASTEC GmbH ist SAP-Silver Partner für die neu konzipierte und zertifizierte SAP-Schnittstelle „ABAP Add-On for SAP S/4HANA“
Es ist vollbracht. Für die neu konzipierte und zertifizierte SAP-Schnittstelle mit dem Namen „ABAP Add-On for SAP S/4HANA“ ist FASTEC jetzt offiziell SAP-Silver Partner. Christian Reusch, Geschäftsführer bei der FASTEC GmbH berichtet:

Alle FASTEC-Kunden, die SAP im Einsatz haben, werden in den nächsten Jahren auf S/4HANA wechseln. Das neu entwickelte Schnittstellenpaket in Kombination mit der S/4HANA-Zertifizierung ist daher für uns und unsere Kunden ein Meilenstein.“

Die neuen Schnittstellenbausteine zeichnen sich durch eine sehr hohe Konfigurierbarkeit aus. „Ein wesentliches Ziel bei der Entwicklung war es, die Schnittstelle so flexibel zu gestalten, dass in unseren Kundenprojekten keinerlei ABAP-Programmierung benötigt wird“, so Leon Pott, Produktmanager bei FASTEC. „Außerdem wollten wir eine tiefere Integration mit FASTEC 4 PRO schaffen. Jeder SAP-User sieht nun direkt in SAP, ob ein Fertigungsauftrag bereits nach FASTEC 4 PRO übertragen wurde oder noch zur Abholung ansteht“.

Gerade für Konzerne mit mehreren Produktionsstandorten ist die Multi-Plant-Fähigkeit der Schnittstelle interessant, denn die Schnittstelleneinstellung ist für jedes Werk sehr einfach und schnell individuell gesetzt. Natürlich geht die Entwicklung voran“, so Christian Reusch. „Wir werden in der nächsten Zeit unser Schnittstellenpaket erweitern, so dass die Daten weiterer SAP-Module sehr einfach in FASTEC 4 PRO integriert werden können.“ 

Autor: Linda Bauer

Team Lead Marketing
Seit 2019 Erfahrung in der Contenterstellung zu Digitalisierungsprojekten in Fabriken, enge Zusammenarbeit mit Vertrieb und Kunden.

Auch interessant:

Vier FASTEC-Mitarbeitende feiern Jubiläum

Wir bedanken uns für den Teamzusammenhalt

FASTEC zeichnet sich als Unternehmen durch viele langjährige Mitarbeitende aus, die uns schon seit mehreren Jahren begleiten. Das ist nicht selbstverständlich und dafür bedanken wir uns herzlich bei unserem Team.
Mit Olympiasieger Michael Groß über digitale Transformation sprechen

FASTEC veranstaltet 7. Forum in Paderborn

Praxisnahe Lösungen, Einblicke in die Industrie, spannender Austausch rund um die digitale Fertigung: FASTEC veranstaltet am 12. November 2024 das 7. FASTEC Forum unter dem Motto: „Lösungen, die passen – Partnerschaft, die trägt“.

Kapitel

FASTedge SFT15

Das 15 Zoll Touch-Terminal wird pro Maschine benötigt. Es verfügt standardmäßig über einen universellen RFID-Reader und zwei digitale Eingänge zur Maschinenanbindung.

FASTedge Box

An die EdgeBox werden sowohl die Terminals als auch die Maschinen per LAN oder WLAN angeschlossen. Die Cloudanbindung erfolgt über Ihr Netzwerk oder per Mobilfunk. Es wird mindestens eine EdgeBox benötigt. Das System kann später auf Ihren eigenen Server umgezogen werden.

User

Für die Auswertung der erfassten Daten werden persönliche User benötigt. Die Anzahl der Mitarbeitenden bei der Datenerfassung in Ihrer Produktion spielt dabei keine Rolle.

Anlagen

Jede Linie und Maschine in Ihrer Produktion wird einzeln lizenziert.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten für den kostenlosen Download. Nach dem Ausfüllen dieses Formulars gelangen Sie direkt zum Download unserer Anwenderberichte und Whitepaper.
  • Hidden
  • * = Pflichtfeld
  • Hidden