Anwenderbericht BODE Chemie GmbH

Die Softwarelösung FASTEC 4 PRO bei der BODE Chemie GmbH, ein Unternehmen der HARTMANN Gruppe. Den vollständigen Bericht können Sie sich gerne downloaden.

Die Softwarelösung FASTEC 4 PRO bei der BODE Chemie GmbH

Als einer der führenden Hersteller Europas bietet die BODE Chemie GmbH Produkte und Lösungen zur Desinfektion, Reinigung, Pflege und Hautantiseptik an. Die BODE Chemie GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Tochterunternehmen der PAUL HARTMANN AG, Heidenheim. Gemeinsam bieten sie umfassende Systemlösungen für das Gesundheitswesen an, die in mehr als 50 Ländern rund um den Globus erhältlich sind. Ziel des Digitalisierungsprozesses war ein transparentes, digitales Erfassungssystem, welches alle Anforderungen der Produktion von BODE Chemie heute und in den nächsten Jahren erfüllen kann.

Kurz und knapp

Gründe für die Entscheidung für FASTEC:
Datensicherheit und Integration standen an erster Stelle. Die Integration von Vorgaben aus dem GMP-Leitfaden wurden berücksichtigt. Dazu kamen die Performance und Usability von FASTEC 4 PRO. Durch die einfache Bedienbarkeit können Prozesse optimal unterstützt werden. Auch der  Support ist durchgängig erreichbar und das Preis-Leistungs-Verhältnis passte.
Hinzu kam, dass der Einstieg in die digitale Fertigung mit dem Produktivitätsmessgerät easyOEE bereits einen deutlichen Mehrwert aufzeigte. Daher haben auch die positiven Erfahrungen mit easyOEE zu der Entscheidung beigetragen, das Projekt mit der MDE-/BDE-Lösung von FASTEC weiterzuführen.

Projektverlauf:
In der Testphase lag der Fokus auf der Auswertung von Stillständen. Durch auftragsbezogene Stillstandserfassung konnten die Stillstandszeiten mit dem easyOEE begründet werden. Aufbauend auf diesen Daten konnte die BODE Chemie GmbH die gängigsten Störgründe identifizieren und Schwerpunkte für Optimierungsmaßnahmen ableiten. Die Einführung von easyOEE sorgte dafür, ein Bewusstsein für Optimierungspotenziale in der Produktion zu schaffen. 2018 startete das Projekt dann mit FASTEC 4 PRO. Die einfache Inbetriebnahme und die problemlose Erweiterung der Software an allen Terminals war ein großer Vorteil. Mittlerweile ist FASTEC 4 PRO auf alle Produktionslinien ausgeweitet.

OEE-Entwicklung:
Die OEE-Ziele lagen im oberen, zweistelligen Bereich und die Erwartungen an die Optimierung mit FASTEC wurden sogar übertroffen. Seit der Einführung von FASTEC 4 PRO ist die Dokumentation über die Terminals deutlich einfacher und schneller. Dadurch hat sich der Aufwand für das Unternehmen mehr als halbiert und auf Knopfdruck steht die gesamte OEE-Historie zur Verfügung.

Sie haben spezielle Anforderungen an ein digitales Fertigungsmanagement?

Kein Problem. Wir liefern individuelle Lösungen. Mit uns profitieren Sie von umfangreicher Projekterfahrung in der digitalen Fertigung verschiedener Branchen. Bei über 400 Kunden. Weltweit. Seit 1995.

Interesse! Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Für wen wir arbeiten

Vom Automobilzulieferer über Lebensmittelproduzenten, Pharmaunternehmen bis hin zum Spielwarenhersteller, vom hochspezialisierten Nischenanbieter, über den ambitionierten Mittelständler bis hin zum international aufgestellten Großkonzern – über 400 Kunden rund um den Globus setzen auf Software for Production – made in Paderborn. Darunter auch: