apetito setzt auf FASTEC 4 PRO

7. Juli 2020
Linda Bauer

Als Verpflegungsspezialist arbeitet der apetito Konzern seit Jahrzehnten an den besten Ernährungslösungen für Menschen in den unterschiedlichsten Verzehr- und Lebenssituationen. apetito steht seit 1958 für individuelle Verpflegungsangebote, Systeme und Services, Innovationskraft und technologischen Fortschritt, Ernährungskompetenz und Partnerschaftlichkeit.

 

In der Lebensmittelbranche stehen höchste Qualitätsanforderungen von Verbraucherseite, umfangreiche Normierungen und nachhaltiger, ressourcenschonender Umgang mit Rohstoffen an erster Stelle. FASTEC 4 PRO hilft nicht nur die Produktionsprozesse zu optimieren, sondern unterstützt selbstverständlich auch bei der akkuraten Einhaltung strenger Auflagen hinsichtlich Kennzeichnung, Hygiene und Sicherheit.

 

Zur Optimierung der Produktion führt das Unternehmen aktuell die modular aufgebaute Software FASTEC 4 PRO ein. FASTEC als SAP-Silver Partner ermöglicht apetito eine nahtlose SAP-Schnittstelle von FASTEC 4 PRO zum ERP-System des Konzerns. So können auftragsbezogene Daten aus dem ERP-System in FASTEC 4 PRO integriert und Prozessrückmeldungen von FASTEC 4 PRO an das ERP-System zurückgegeben werden. Die transparente Erfassung von Maschinen-, Produktions- und Qualitätsdaten in Echtzeit, schafft Transparenz auf allen Ebenen. Für maximale Erfolge soll FASTEC 4 PRO nach der erfolgreichen Implementierung im ersten Werk der apetito an drei weiteren Standorten des Konzerns ausgerollt werden.

About Linda Bauer