Funktionen

  • Papierlose Anzeige fertigungsbegleitender Dokumente direkt am Produktionsterminal
  • Anzeige von Arbeits-, Prüfanweisungen, Fotos, Zeichnungen etc. mit Bezug zum Auftrag/Arbeitsgang
  • Konfigurierbare Zugriffstiefe (alles – nur aktueller Auftrag/Artikel – nur aktueller Arbeitsgang)
  • Viewer zur Anzeige verschiedener Formate (auch Weblinks)
  • Vorausschauende Anzeige zum nächsten Arbeitsgang/Auftrag
  • Touchbedienung, Zoomfunktion

Ihr Nutzen durch Dokumentenanzeige

  • Reibungslose Abläufe durch Lenkung der Mitarbeiter bei
    • komplexen Rüst- und Montageprozessen
    • umfangreichen Test- und Prüfabläufen
    • Herstellung von Produkten mit hoher Variantenvielfalt
  • Jederzeit aktuelle Informationen am Arbeits­platz – kein Zeitverlust durch Suchen verlegter Papiere oder Fehler durch veraltete oder verschmutzte Zeichnungen
  • Mehr Flexibilität durch schnellere Informationsbereitstellung
  • Einhaltung von Qualitätsstandards durch verringerte Fehlerraten
  • Schnelle Einarbeitung neuer Mitarbeiter ohne zusätzlichen Schulungsaufwand

Information der Produktionsmitarbeiter direkt am Arbeitsplatz

Mit dem Modul Dokumentenanzeige können alle relevanten Informationen für die Fertigung, Montage oder Instandhaltung, wie zum Beispiel Arbeits- und Prüfanweisungen, Fotos und Zeichnungen, papierlos verwaltet werden. Das mindert Zeitverluste beim Abholen oder Suchen von Dokumenten, reduziert Ablesefehler und damit Produktionsfehler und Ausschuss.

Es liefert den Produktionsmitarbeitern, besonders bei Tätigkeiten mit hohem Informationsbedarf bzw. komplexen Arbeitsschritten, alle notwendigen Informationen direkt an den Arbeitsplatz. Auch neue Mitarbeiter können Sie mit Hilfe des MES-Moduls Dokumentenanzeige schnell, genau und sicher einarbeiten.

MES-Modul Dokumentenanzeige zur Unterstützung bei

  • komplexen Rüst- und Montageprozessen
  • der Produktion von Kleinserien
  • Produktionen mit einer hohen Variantenvielfalt
  • umfangreichen Test- und Prüfabläufen

Voraussetzungen der anzuzeigenden Dokumente

Es werden alle gängigen Typen von Bilddokumenten, wie zum Beispiel JPG, BMP, TIF und PNG unterstützt. Weiterhin ist ein PDF-Viewer integriert, der das Betrachten von PDF-Dokumenten ohne
die Installation zusätzlicher Software erlaubt.

Das heißt, es lassen sich die unterschiedlichsten Dokumente abspeichern – seien es Fotos, technische Zeichnungen, Anleitungen etc. Dabei können die Dokumente sowohl arbeitsplatz- als auch arbeitsgangbezogen hinterlegt werden.

Das Modul Dokumentenanzeige ist als vollwertiges Einzelsystem konzipiert. Seine volle Stärke entwickelt es aber im Verbund mit anderen Modulen von FASTEC 4 PRO, zum Beispiel mit dem Modul Betriebsdatenerfassung.

Sie wollen über das MES-Modul Dokumentenanzeige erfahren?

Werfen Sie einen Blick in unseren Downloadbereich, wo wir Ihnen unsere Prospekte und Whitepaper zur weiteren Information zur Verfügung stellen.

Einen konkreten Einblick in unsere Kundenlösungen erhalten Sie in unseren Referenzen.

News

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter (ca. 3-4 mal im Jahr)!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.