Kostenloses Whitepaper

10 Tipps zur MES-Einführung

Wie beginnen Sie ein MES-Projekt? Welche Stolpersteine gibt es? Wie holen Sie alle Mitarbeiter ins Boot und garantieren so den MES-Erfolg?

Ein Manufacturing Execution System ist ein anerkannter Weg zu Industrie 4.0. Darum liegt der Fokus dieses Whitepapers darauf, Ihnen in unseren 10 Tipps zur MES-Einführung diese und andere Fragen zu beantworten.

Loading...

Jetzt kostenloses Whitepaper downloaden

Die Einführung eines MES ist ein wichtiges und komplexes Projekt, das Ressourcen im Unternehmen bindet und einiges kostet. Der MES-Nutzen ist jedoch bedeutend höher und langfristiger, als der Aufwand, den Sie im Vorfeld haben, wenn das MES eingeführt wird.

Der wirtschaftliche Erfolg der MES-Lösung lässt sich jedoch von einigen Faktoren beeinflussen, wie z. B. ausgearbeitete Konzepte und die Einbindung aller Beteiligten. Auch ist es wichtig, ein vollwertiges MES einzuführen – keine reinen MDE- oder BDE-Systeme, die am Ende jedoch nur eingeschränkte Funktionen haben. Und haben Sie schon vor Augen, wie Sie die firmeneigenen Ressourcen einplanen und welche neuen Aufgaben durch die Anschaffung eines MES entstehen?

Weitere Tipps und Tricks aus der Praxis zur erfolgreichen MES-Einführung finden Sie in unserem Whitepaper.

Weitere Veröffentlichungen in unserer Whitepaper-Serie:

Whitepaper1

Was ist Industrie 4.0?

Wohin geht die Reise?

FASTEC-Whitepaper: Der richtige MES-Partner

Finden Sie den richtigen Partner für den Weg zu Industrie 4.0

Whitepaper4

Fokus auf Transparenz: Die MES-Module MDE, BDE, Monitoring etc.

Whitepaper5

Fokus auf Optimierung: Kennzahlen und wie man mit ihnen arbeitet.

Whitepaper, Industrie 4.0

Fokus auf Rückverfolgbarkeit: Traceability und die Vorteile.

Whitepaper7

Fokus auf Planung: Mit Planung Zeit und Ressourcen sparen.

Whitepaper8

Funktionale Vernetzung zur selbstregelnden Fabrik.