Besondere Anforderungen – passgenaue Lösungen

  • Offene Schichten – ohne feste Schichtzeiten
    Gelegentlich ist es nicht möglich, mit festen Schichtmodellen zu arbeiten. Eine komfortable Sonderprogrammierung ermöglicht, ohne starren Schichtkalender die Mitarbeiter-Arbeitszeiten zu erfassen und sie variablen Schichten zuzuordnen.
  • Werkzeug-Einsatzzeitberechnung auf Artikelbasis auch bei mehreren Werkzeugen in einer Maschine.
    In der Praxis sind zunehmend Maschinen mit mehreren Werkzeugen im Einsatz, die mit artikelabhängigen Laufzeiten gefahren werden. Um den Qualitätsstandard zu erfüllen und saubere Schnitte sicherzustellen, werden die Laufzeiten der unterschiedlichen Werkzeuge exakt erfasst.

 

Im Beitrag „Mit MES auf der sicheren Seite“ (HOB  03/2017) erfahren Sie mehr über die Vorteile unserer MES-Lösung FASTEC 4 PRO.